Galerie Harmstorf - Maritime und zeitgenössische Malerei - Kunst und Einrahmungen

H. P. Wirsing

Geboren: 1938 in Glückstadt

 

Zeichnet und segelt von klein auf, lernte an Kunstschulen in Hamburg, zuerst am Alsterdamm, dann am Lerchenfeld.

Er arbeitet als Werbegraphiker und sagt selbst über seinen Beruf: "Werbung zwingt den Zeichner, eine Sache auf den Punkt zu bringen." Sein Motto als Künster "Wut tut gut" hängt damit zusammen, dass er sich nicht nur mit dem Meer und schönen alten Schiffen verbunden fühlt, sondern auch mit der Umwelt, deren zunehmende Zerstörung er kritisiert. Deshalb engagiert er sich auch aktiv für die Organisation "Greenpeace".

1980 fand er in Sintra/Portugal seine zweite Heimat.

Sein Stil kann als "altmeisterlich" beschrieben werden. Er schult sich permanent durch Zeichnen und betrachtet zur Verbesserung seines Blickes die Werke großer holländischer Meister.

zurück

Neueste Bilder:

weiter zur
Online-Galerie