Galerie Harmstorf - Maritime und zeitgenössische Malerei - Kunst und Einrahmungen

Heinrich Leitner

Geboren: 7. Oktober 1842 in Wien

Gestorben: 18. Dezember 1913 in Hamburg

Er arbeitete zunächst als Seemann 8 Jahre bei der Handelsmarine, bevor er 1864-1869 als Meisterschüler bei A. Melbye in Hamburg war. Er unternahm wiederholt Studienreisen nach Italien, Griechenland, in die Türkei, nach Südamerika und Skandinavien.

In der Hamburger Kunsthalle sind 9 Kohlezeichnungen von Leitner ausgestellt.

zurück

Neueste Bilder:

weiter zur
Online-Galerie